2002sogwipo.com

Joop Esszimmer

Die Farbe Rot wurde traditionell gedacht, um den Appetit zu stimulieren, weshalb es die Farbe der Wahl in vielen formalen Speisesälen war. Die Speisesäle wurden formell dekoriert, in der Regel in schweren Flock-Tapeten zu der Zeit, als Kohlebrände die Norm waren und meine Damen und Herren zum Abendessen gekleidet waren. In den riesigen Speisesälen der Zeit, als diese Essgewohnheiten üblich waren und die Zentralheizung noch nicht gehört war, verlangte das Dekolleté der Damen die Wärme, die von den reichen Rotweinen reflektiert wurde, und die strukturierten Wandverkleidungen, um die Wärme aus den Kohlebränden aufzunehmen. Dieser Stil hat sich in andere formale Restaurants überflogen, die in verschiedenen Herrenclubs und vielen formellen Hotels oft noch üblich sind. Allerdings verändert sich die Dekoration des Speisesaals, und die hellen, luftigen Themen treten nun in den Vordergrund-was möglicherweise die Veränderung der Ernährungsgewohnheiten und der Menüwahl widerspiegelt.

Joop Mobel Joop    Moderne

Während Ihr Tisch jedoch nicht unbedingt mit den Farben Ihrer Wände oder anderen Gegenständen im Haus übereinstimmen muss, müssen sie auf jeden Fall mit den Stühlen, Servern und Schränken übereinstimmen. Das sind die vorherrschenden Bereiche Ihres Essbereichs, und Sie müssen sicherstellen, dass, auch wenn diese Gegenstände nicht von der gleichen Farbe sind, müssen sie zumindest ein paar Schattierungen in der Nähe des Farbtupfes sein, den Sie für Ihren Esstisch gewählt haben. Die Farbkoordination spielt in den Mahlzeiten immer noch eine sehr wichtige Rolle, da das übergeordnete Ziel darin besteht, die Menschen zu ermutigen, das zu tun, was sie im Essbereich tun sollen-ein gutes Essen zu essen.

Verwenden Sie nur einen breiten Esstisch, wenn Sie einen zentralen Raum für Gegenstände wie Herzstück und Kerzen benötigen. Ansonsten sind 36 Zoll mehr als ausreichend. Wenn Sie nur einen kleinen Platz für den Tisch haben, ist ein kreisförmiger Tisch besser als ein rechteckiger Tisch, und eine Sockelbasis kann mehr als ein Sockel mit drei oder vier Beinen sitzen.

Man kann den Finanz-oder Geldfaktor nicht mehr wegnehmen, weil man einen erheblichen Betrag ausschütten muss, um in Esszimmermöbel zu investieren. Der Schlüssel hier ist, langfristig zu denken, also wollen Sie eine Investition, die sich wirklich lohnt-egal, wenn Sie eine Prämie für den Wert zahlen müssen, solange die Möbel, die Sie erhalten, langlebig sind und Sie über Jahre halten. Es ist immer gut, ein Budget im Kopf zu haben, aber zögern Sie nicht, ein wenig mehr zu zahlen, wenn es Ihnen ein viel besseres Geschäft gibt.

Hier finden Sie einige Tipps zum Esszimmerdesign, darunter Möbel und Dekorationen, die für das traditionellere Haus und Haushalt geeignet sind, das geladene Gäste beeindrucken möchte.

Die Anpassung erfordert, dass Sie die Größen kennen, die Sie für Ihren Essbereich wünschen (da Sie ihn wahrscheinlich so groß oder intim haben können, wie Sie möchten, je nachdem, was Sie brauchen). Gehen Sie niemals in ein Möbelhaus ohne Messungen, denn das wird sowohl für Sie als auch für den Teil des Ladens eine Zeitverschwendung sein. Lassen Sie sich auch nicht dazu verleiten, für Design fit zu werden. Verständlicherweise werden einige Designs mehr für Sie ansprechen als andere, aber wenn es nicht zum allgemeinen Gefühl der Zugehörigkeit und des Komforts in der Wohnung beiträgt, sind die Chancen gut, es zu kaufen wäre ein schwerer Fehler zu machen. Bevor Sie also diese Reise in den Laden machen, holen Sie sich das Maßband heraus und nehmen Notizen herunter-Sie werden feststellen, dass es Sie vor vielen Zweifeln oder Extra-Reisen nach Hause später retten wird, da Sie sicher sein werden, welche Größen Sie für Ihr Haus benötigen.

Um schöne Fotos von den Möbeln zu sehen, die in diesem Artikel erwähnt werden, sehen Sie bitte die Website von Erik Schimek, die mit Küchentischen, Esstisch, Weinservern und Porzellanschränken ausgestattet ist.

Joop Esszimmer Related

Contact Us | Privacy Policy | Terms of Service | Disclaimer | DMCA